Aktuell

  

Sternsinger am Drei-Königs-Tag

Die Sternsinger, die am 6. Januar an verschiedenen Orten unter dem Motto „Singen bringen – Segen sein“ durch’s Dorf zogen, um mit ihren Liedern Menschen zu erfreuen und die Häuser zu segnen, konnten gleichzeitig Fr. 1’226.65 für Kinder im Libanon sammeln. Mit dieser Aktion setzen sich unsere Kinder für Kinder in Not ein, und die Erwachsenen unterstützen sie dabei finanziell. Herzlichen Dank den Spenderinnen und Spendern. 

  

Treff 60+

Am Mittwoch, 22. Februar, ab 14.00 Uhr ist der Fasnachtshock der Seelsorgeregion für alle 60+ angesagt. Unser Thema dieses Jahr: Lustig ist das Zigeunerleben.

Wer Lust hat, etwas zur Unterhaltung beizutrage, kann dies gern tun. (Bitte dies wegen der Programmgestaltung beim Team melden.).

Alle sind willkommen, ob verkleidet oder nicht, obligatorisch ist aber GUTE LAUNE!!!


Musikalisches Abendlob

Am Sonntag, 23. Februar, findet um 17.00 Uhr ein besonderes Musikalisches Abendlob in der Pfarrkirche statt. John Loretan aus Kanada (Alphorn), Claude Rippas aus Winterthur (Trompeten und Hörner) sowie Dieter Hubov aus Arbon (Orgel) lassen das Kirchenschiff in fasnächtlichem Jubel erklingen. John Loretan spürt auf dieser Tournee den Wurzeln seiner Heimat nach. Der Komponist Claude Rippas hat extra dafür ein Werk für Alphorn, Trompete und Orgel komponiert, das die Walliserhymne als Grundlage hat. Es wird eine Uraufführung sein.

Konzert23.02.202017.00Uhr.pdf


Treff 60+

Sich immer neu auszurichten, erhält jung. Das hat sich das Team der Seniorinnen und Senioren auf die Fahne geschrieben und sich gleich mit <<Treff 60+>> ein neues Logo gegeben. Damit wollen sie die Teenager der älteren Garde ansprechen und hoffen, Frauen und Männer ab 60 mit den verschiedenen Angeboten zu begeistern.

Jahresprogramm_2020_.pdf


Firmung 2020

Sieben Jugendliche haben am 30. August 2019 mit viel Freude den neuen Firmweg begonnen. Die Firmung findet anlässlich des Pastoralbesuches am Samstag, 2. Mai 2020, statt.

Firmung_2020.pdf

  

Krankenpastoral und Mahlzeitendienst

Die Erfahrung zeigt, dass kranke und/oder betagte Mitmenschen froh sind, wenn sie von Zeit zu Zeit daheim die heilige Kommunion empfangen können. Darum ist es wichtig, dass sie sich selbst oder ihre Angehörigen dies beim Pfarramt melden.

Für ältere Menschen, denen es Mühe bereitet, selber Mahlzeiten zu bereiten, gibt es die Möglichkeit, den Mahlzeitendienst anzufordern.

Weitere Informationen diesbezüglich sind beim Sozialmedizinischen Dienst in Susten  (027 922 31 60) zu haben.

          

Mittagstisch

Seniorinnen und Senioren treffen sich jeden 2. und 4. Mittwoch des Monats im Volksheilbad zum Mittagstisch.

Wer daran teilnehmen will, melde sich bitte jeweils spätestens bis am Vorabend bei Frau Arlette Grichting (027 470 12 75) an.

 

Kauf von Beileidskarten, sakralen Gegenständen und Schriften

Nach wie vor empfehlen wir den Kauf von Beileidskarten unserer Pfarreiregion. Der Erlös kommt der jeweiligen Pfarrei zugute. Ebenfalls können bei uns sakrale Gegenstände wie auch Kleinschriften gekauft werden.

 

Jugendlokal

Das Jugendlokal im Pfarreizentrum von Leukerbad ist jeweils am Freitagabend offen.

Kinder und Jugendliche (ab 7H) sind herzlich willkommen.

Öffnungszeiten_Frühling_2020.pdf

 

Bibel-Teilen und Taizé-Gebets-Abende in Inden

Ab Januar finden die Taizé-Gebets-Abende und das Bibel-Teilen in der Antoniuskapelle in Inden am Donnerstag statt. Sie beginnen um 18.00 Uhr und dauern ca. eine Stunde. Interessierte aus nah und fern sind dazu recht herzlich eingeladen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Wir bitten Sie, zu den Bibel-Abenden eine Bibel mitzubringen.

Bibel_Taize-Abende2020.pdf