Aktuell

 

Erstkommunion 

Nachdem sie während der Feier der Osternacht ihr Taufversprechen erneuert hatten, durften die 14 Kommunionkinder am Weissen Sonntag in einer eindrücklichen Feier zum ersten Mal an den Tisch des Herrn treten. Es war für sie, ihre Familien und die ganze Pfarrei ein Freudentag, der am Nachmittag mit einer Dankesfeier abgeschlossen wurde. Ein besonderer Dank gebührt Priska Grand. Sie hat die Kinder, zusammen mit ihren Eltern auf diesen Tag vorbereitet und wird sie weiterhin begleiten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Kommunionkinder nach der Feier mit Katechetin Priska Grand und Hochwürden Jean-Marie Perrig 

 

Taizé-Gebet und Bibelabende

Vom Februar bis zum November 2018 treffen sich Interessierte verschiedener christlicher Kirchen in der Antoniuskapelle in Inden jeweils an einem Dienstag im Monat um 19.00 Uhr zum Taizé-Gebet oder zum Bibelabend.

Die Bibel- und Taizé-Abende finden bis Ende des Kirchenjahres statt.

Die Abende können einzeln besucht werden. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Bibel-und_Taizé-Abende_2018.pdf

   

Krankenpastoral und Mahlzeitendienst

Dier Erfahrung zeigt, dass kranke und/oder betagte Mitmenschen froh sind, wenn sie von Zeit zu Zeit daheim die heilige Kommunion empfangen können. Darum ist es wichtig, dass die sich selbst oder ihre Angehörigen dies beim Pfarramt melden.

Für ältere Menschen, denen es Mühe bereitet, selber Mahlzeiten zu bereiten, gibt es die Möglichkeit, den Mahlzeitendienst anzufordern.

Weitere Informationen diesbezüglich sind beim Sozialmedizinischen Dienst in Susten  (027 / 474 97 33) zu haben.

          

Mittagstisch und Jassrunde

Auch während der Sommerzeit treffen sich die Seniorinnen und Senioren wie üblich jeden 2. und 4. Mittwoch des Monats im Volksheilbad zum Mittagstisch.

Wer daran teilnehmen will, melde sich bitte jeweils spätestens bis am Vorabend bei Frau Arlette Grichting (Tel.-Nr. 027 470 12 75) an.

Die Jassrunde am Donnerstag Nachmittag jedoch entfällt bis auf weiteres.

 

Kauf von Beileidskarten, sakralen Gegenständen und Schriften

Nach wie vor empfehlen wir den Kauf von Beileidskarten unserer Pfarreiregion. Der Erlös kommt der jeweiligen Pfarrei zugute. Ebenfalls können bei uns sakrale Gegenstände wie auch Kleinschriften gekauft werden.

 

Jugendlokal

Das Jugendlokal im Pfarreizentrum von Leukerbad ist jeweils am Freitagabend offen.

Öffnungszeiten_Frühling_2018.pdf