Jugendkommission JUKO

 

Jugendkommission JUKO

Der Übergang vom Kind zum Erwachsenen ist eine bedeutende Lebensphase. Nebst der Suche nach der eigenen Identität und der Findung eines eigenen Lebensstils geht es auch darum, einen Platz in der Gemeinschaft zu finden und Verantwortung zu übernehmen. 

Um die Jugendlichen in dieser Lebensphase zu unterstützen, wurde im Oktober 2013 in Leukerbad die Jugendkommission (JUKO) gegründet.

 

Leitbild

Allgemein
Die Jugendkommission (JUKO) ist eine Fachkommission in der Gemeinde Leukerbad und wird von dieser eingesetzt und bestätigt. Die JUKO hat die Aufgabe, Fragen und Probleme, die in Beziehung mit der jungen Generation in der eigenen Gemeinde entstehen, aufzunehmen. Sie versucht, diese zu ordnen und die Probleme anzugehen.


Die JUKO informiert die Gemeinde über die Anliegen der Jugend. (Öffentlichkeitsarbeit).

Die JUKO von Leukerbad ist bestrebt, den Kontakt zu allen Institutionen und Organisationen aus dem Feld der Jugendarbeit aufzubauen und aufrecht zu erhalten.

Zielgruppe
Zielgruppe sind alle Kinder und Jugendlichen bis 25 Jahren, welche die Schule in Leukerbad besuchen oder ihren Wohnsitz in Leukerbad haben.

Aufgaben
- Unterstützung und Beratung bei Projekten und Jugendproblemen
- Informationsveranstaltungen
- Bindeglied zwischen Jugend und der Gemeinde
- Bedürfnisse der Jugend aufnehmen, gemeinsam erarbeiten oder weiterleiten (Triage)
- Zusammenarbeit mit anderen Organisationen, welche in Leukerbad Jugendarbeit leisten
- Gestaltung der soziokulturellen Infrastruktur (Jugendräume, Veranstaltungen, 

   Sportanlagen)

Zusammensetzung
Die JUKO besteht aus folgenden Vertretungen:
- 1 Vertretung Gemeinderat
- 1 Vertretung Jugend
- 1 Vertretung Jugendverein
- 1 Vertretung Elternrat
- 1 Vertretung Pfarrei
- 1 Jugendarbeiter, Jugendarbeiterin Bezirk Leuk

  

Jugendlokal

Das Jugendlokal im Pfarreizentrum von Leukerbad ist jeweils am Freitagabend offen.

Hausordnung_Jugendlokal_Leukerbad.pdf

Betriebsreglement_Jugendlokal_Leukerbad.pdf